Lavari

lavarigross

Lavari ist eine Retro-Entwicklung auf der Grundlage des Neon-Badleuchtentrends der vergangenen Jahre. Andersa las bei ähnlichen bekannten Modellen, die es heute noch in vielen Bädern gibt, kann diese Leuchte in einer Länge von 150 bis 2250 mm bestellt werden. Idealerweise platziert man Lavari über oder neben einem Badspiegel. Links und rechts vom Spiegel sorgt sie für eine gleichmäßige Ausleuchtung beim Schminken oder Rasieren. Sie wird einfach auf die Wand oder die Trägerplatte des Spiegels montiert.
Lavariklein

 

malizeichnung

 

 

lavarilabel

      briefumschlag  Anfrage stellen

     pdficon  Katalogseite

Technische Daten
 Leuchtmittel 60 SMD-LED
 Leistungsaufnahme 4,8 W
 Eingangsspannung 12 V
 Lichtstrom 320 lm
 Spitzenlichtstärke 101,86 cd
 Farbwiedergabe Ra = 88
 Farbtemperatur 4000 K
 Energieeffizienz 66,67 lm/W
 Elektrischer Leistungsfaktor 0,91
 Halbwertswinkel 110 °
 Anlaufzeit / Zündzeit < 0,5 s
 Lichtstromerhalt (nach 6000 h) > 85 %
 Beleuchtungsstärke Abst. 1,5 m 15 lx
 Schaltzyklen bis vorz. Ausfall > 27000
 Lebensdauer ca. 50 000 h
 Frühausfallrate < 0,1 % bei 1000 h
 Temperaturbereich -20°C - +60°C
 Luftfeuchtigkeit 0 - 80 %
 Material Gehäuse Polystyrol
 Lampensockel / Lampentyp Ohne
 Dimmbar Ja, *PWM
 UV-Anteil Nein
 Quecksilbergehalt 0,0 mg
 Schutzart / Schutzklasse IP 20 / III
 Schutzart mit Silikonverklebung IP 67
 EEI-Klasse A +
 Breite x Höhe x Tiefe 1000 x 13,8 x 13,8 mm
 Gewicht ohne Trafo 166 g
 Als Akzentbeleuchtung / Punktb. Nicht empfohlen
 Mindestabstand z. brennb. Mat. < 1 mm
 Gewichteter Energieverbrauch Ec 1,760 kWh pro 1000 h
 Artikelnummer 182.300.xx
pruefzeichenkado